Lesemonat April 2016

Hey ihr Lieben! Diesen Monat habe ich es geschafft 8 Bücher zu lesen und Nummer 9 habe ich auch bereits angefangen. Dafür waren die Bücher diesmal ein wenig durchwachsen.

P1050235.jpg

Zunächst habe ich die Mortal Instruments Reihe zu Ende gelesen. Sicher wisst ihr schon, worum es geht. Falls nicht: Clary Fray findet plötzlich heraus, dass sie ein Shadowhunter ist. Eine Kriegerin mit Engelsblut, die gegen Dämonen kämpfen soll.

Ganz ehrlich? Einerseits verstehe ich den Hype ja. Die Charaktere sind einmalig und die Geschichte mitreißend. Buch 4 kam mir jedoch sehr stark wie ein Pausenfüller vor. Und eigentlich finde ich, dass es sich bei den Büchern um 2 Reihen handelt (mit Buch 4 als eigentich wieder Band 1).

P1050239.jpg

Booktube ist Schuld. Ich hab gehört, dass The Kiss of Deception einen unglaublich spannenden Plottwist enthalten soll. Da musste ich das buch natürlich lesen. Es geht um eine Prinzessin, die vor einer Zwangsheirat flieht und ein einfaches Leben führt. So lange, bis 2 Männer auftauchen.

Mein Fazit: Das Buch ist ganz nett. Ich mochte die Charaktere sehr und vor allem die Idee, dass man jeweils aus den Perspektiven von beiden Männern etwas erfährt, ohne zu wissen, wer sie sind. Man weiß nur: Einer ist der Prinz, den die Prinzessin nicht heiraten wollte. Einer ist ein Auftragsmörder. Gefiel mir gut! Doch der unglaubliche Plottwist kam nicht. Das Ende habe ich mir so schon gedacht.

P1050238.jpg

Der zweite Teil der Firebird Trilogie. Marguerite darf jede Menge neue Welten kennenlernen. Parallelwelten. Der erste Teil hier mit Rezension.

Der zweite Teil war soooo gut. Der Plot wurde gekonnt weitergeführt und die Geschichte ist vielschichtiger, als im ersten Buch zu sehen war. Das nenne ich mal einen guten Plottwist.

P1050240.jpg

In der Verschollene Prinz geht es um einen Prinzen, der versklavt wird und ausgerechnet im verfeindeten Königreich landet.

Das Buch war ganz gut, hatte aber auch einige Schwächen. Eine Rezension gibt es bald  hier.

P1050241.jpg

In Arya und Finn geht es darum, dass eine Prinzessin ihr Land kennenlernen möchte. Arya, ihre Leibwächterin, und ein paar andere tolle Charaktere sollen ihr diese Reise ermöglichen.

Mein Highlight des Monats! Die Charaktere waren soooo toll und unglaublich individuell und die Story einfach nur bezaubernd!

Wie war euer Lesemonat? Was war euer Highlight? Worauf freut ihr euch im nächsten Monat schon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.