Rezension: Arya und Finn

Stats von Arya und Finn

Name Arya und Finn: Im Sonnenlicht
Autor Lisa Rosenbecker
Form Stand-Alone mit einem Spin-Off
Genre Young Adult Fantasy / Romantasy
Für Fans von Zorn und Morgenröte
Bewertung 4,5 von 5

Arya hat ihre Zukunft als Leibwächterin klar vor Augen: Sie will ihrer Freundin Elena um jeden Preis zur Seite stehen. Schon seit vielen Jahren bereitet sie sich darauf vor und nimmt sogar ihre verhasste Gabe in Kauf, die ein gut behütetes Geheimnis ist. Ebenso wie Elenas wahre Herkunft. Aus diesem Grund lässt sich Arya auf eine Reise ein, bei der sie nicht nur mit ihrer Vergangenheit, sondern auch mit der Zukunft konfrontiert wird. Denn ihr Reisegefährte Finn weckt unbekannte Gefühle in ihr. Während Arya versucht auf ihr Herz zu hören, kristallisiert sich eine Bedrohung für das gesamte Königreich heraus, der sich die Gefährten am Ende gemeinsam stellen müssen.

The Good

Oh dieses Buch war soooo toll! Ehrlich. Ich habe schon lange keine so liebevolle und realistische Liebesgeschichte gelesen, in der die Beziehung sich langsam und ganz natürlich entwickelt. Oft hat man Pairings die sofort zusammen gedrängt werden und die Geschichte liest sich dann nahezu erzwungen! Hier nicht. Hier ist es mal wieder richtig schön.

Außerdem habe ich jeden einzelnen Charakter über alles geliebt. Eine bunte Truppe, wie sie unterschiedlicher nicht sein konnte, aber gerade das macht jeden einzelnen so besonders.

The Bad

Ich könnte jetzt sagen, dass die Spannung sich während des Buches (zumindest, was die Bedrohung angeht) in Grenzen hält. Man hat nicht wirklich Angst um die Charaktere. Aber das stört hier nicht. Denn das Buch punktet wie gesagt mit seinen Charakteren und der Liebesgeschichte, die ja ohnehin ganz klar im Vordergrund steht.

Also gibts hier von meiner Seite aus nichts zu meckern – solange man sich eben dessen bewusst ist, dass Arya und Finn eine relativ leichte Leküre ist. Aber genau so etwas Leichtes braucht man doch ab und zu mal.

And the Verdict

Achja, ich bin rundum zufrieden, was dieses Buch betrifft und ich kann es kaum erwarten, den nächsten Teil zu lesen. In der Fortsetzung geht es um einen Charakter, der mir nämlich sehr ans Herz gewachsen ist.

Für mehr Infos:

deutsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.