Hilfe! Ich bin ein Underwriter.

Hallo ihr Lieben!

Ist euch schonmal aufgefallen, dass es 2 Arten von Autoren geben soll? Die Overwriter, also die, die zu viel schreiben und die Underwriter. Das sind die, die zu wenig schreiben. Und das zweite scheint sehr viel seltener vertreten zu sein. Zumindest habe ich bei meinen Recherchen nicht so viele Tipps gefunden.

Stephen King sagt:

Ein gutes Buch ist das Manuskript minus 10%. Kein Wunder, dass er das sagt, denn er ist schließlich ein Overwriter. Und wenn dieser Tipp auch für den Großteil der Autoren sicherlich anwendbar ist, für einen Underwriter ist er das nicht.

Weiterlesen

Schreibtipps – Spannend schreiben

Ihr habt eine tolle Idee und vielleicht habt ihr bereits angefangen zu schreiben. Aber irgendwie habt ihr das Gefühl, da fehlt was. Plot ist da, Charaktere spannend. Also was kann es sein?

Tulip, Flower, Yellow Orange, Blossom, Bloom, Petals

Die Motivation ist unklar

Euer Protagonist muss eine Sache ganz klar wollen. Es hängt von der Story und dem Genre ab, aber es muss etwas geben.

Bei einer Romanze zum Beispiel will der Protagonist oft mit jemandem zusammen kommen. Oder das genaue Gegenteil ist der Fall. Er will auf keinen Fall einen neuen Partner. Weiterlesen

Schreibtipps – Plot

Wenn ihr schonmal darüber nachgedacht habt, ein Buch zu schreiben oder es sogar einmal versucht habt, dann seid ihr bestimmt schon über dieses Wort gestolpert – Plot.

Tree Lined Avenue, Avenue, Trees, Away, Nature, Oak

Gemeint ist das Konstrukt, nach welchem eure Geschichte aufgebaut ist. Quasi der Weg, den ihr mit eurem Buch bestreiten wollt. Die Abfolge der Ereignisse vom Beginn des Buches bishin zum Ende.

Wofür braucht man das?

Die meisten veröffentlichten Autoren werden sagen, dass damit die Arbeit beim Schreiben anfängt. Ihr habt euch was überlegt und habt nun eine tolle Idee. Vielleicht habt ihr auch schon erste Charaktere. Aber wie wid daraus nun ein lesbares Buch? Dank deines Plots.

Weiterlesen

Schreibtipps – Spannende Protagonisten

Es gibt diese alte Debatte. Diese eine alte Frage, auf die jeder Autor versucht eine Antwort zu geben

.old-1130743_1920

Was ist wichtiger – Plot oder Charaktere?

Und fast alle sind sich einig; die Charaktere sind es. Sie sind es, die uns dazu bringen mit der Geschichte und dem Protagonisten mitzufiebern. Sie sind es, die eine mäßig originelle Idee mit ihrem Charme noch retten können. Eine Geschichte mit langweiligem Plot aber dafür fesselnden Charakteren findet noch Leser. Eine Geschichte mit einer Wahnsinnsidee dahinter, die aber einem wenig sympathischen Protagonisten widerfährt? Das liest niemand bis zum Schluss.

Weiterlesen